Klemmring / Ball Closure Ring

Piercing-Klemmring / Ball Closure Ring

 

Ein Ball Closure Ring (BCR, „Klemmkugelring“), auch Captive Bead genannt, ist ein klassischer Schmuckring, der beim Bodypiercing eingesetzt wird und zusammen mit dem Barbell zum Standard-Piercingschmuck gehört. Meist ist er aus Edelstahl, Titan oder aber auch verschiedenen Kunststoffen gefertigt.
Zusammen mit dem Barbell gehört der Ball Closure Ring, auch Klemmkugelring oder  Captive Bead genannt, zu den am häufigsten eingesetzten Piercingschmuck-Varianten. Es handelt sich dabei um einen offenen Ring bei dem die Kugel eingeklemmt wird und somit als Verschluß dient. Die Enden der Ringes verjüngen sich, um dem Gegenpart, 2 gegenüberliegende Einkerbungen an der Kugel, genügend Halt zu bieten. Die Kugel wird zum Verschließen sozusagen zwischen den beiden Ring-Enden eingeklemmt. Je nach Größe kann man dies von Hand selbst tun, bei großen Strärken empfiehlt sich das verwenden einer Spreizzange, mit der die Enden leicht auseinander gedrückt werden um das Einführen der Kugel zu erleichtern. Ab einer gewissen Stärke hilft natürlich auch eine Spreizzange nicht mehr, hier haben sich die Piercing-Hersteller aber einen Trick einfallen lassen. Der Ring hat hier in den ebenen Trennflächen entsprechende Aussparungen und dort sind auf Federn gelagerte Stifte angebracht, die beim Einklemmen einrasten.

Ball Closure Ringe können an verschiedenen Stellen eingesetzt werden. Zu meist findet man ihre Anwendung am Bauchnabel, an den Ohren, im Intimbereich, aber auch an der Lippe werden Piercingringe eingesetzt. Das Material bei Piercingringen ist verschieden z.B. Chirurgenstahl, Titan, Gold oder Weißgold. Auch bei den Ringstärken gibt es viele Unterschiede, von 1,2 mm bis 10 mm werde Piercingringe hergestellt. Auch in der Art der Ringe gibt es viele Unterschiede, so gibt es Ringe mit zwei Kugeln oder Ringe mit Stacheln, außerdem gibt es Ringe die per Klemmverfahren funktionieren. Auch die Form der Ringe ist Variabel, von rund bis eckig oder in D-Form gibt es alles. Eine weitere Art des Ringes ist der Segment-Ring. Bei diesem Ring wird ein Teil des Ringes als Verschluss verwendet. Dadurch bietet dieser Ring einen höheren Tragekomfort, wo eine Kugel stören könnte.






comments powered by Disqus