Acryl / Plexiglas

Acryl / Plexiglas bei Piercingschmuck

 

Als transparenter Kunststoff wird Acryl / Plexiglas häufig als Piercingschmuck verwendet. Durch seine glatte Oberfläche wird er gern als Plug oder Dehnungstab eingesetzt. Aber auch in Bauchnabelpiercings oder Zungenpiercing wird eine besondere Variante, welche im UV- bzw. Schwarzlicht leuchtet oft angetroffen.
Allerdings hat Acryl / Plexiglas auch seine Schattenseiten, denn er neigt dazu Körperflüssigkeiten und Hautabsonderungen in winzigen Poren zu sammeln. Ganz wichtig ist deshalb eine regelmäßige und gründliche Reinigung, da es ansonsten zu Gerüchen und Infektionen kommen kann. Auch sollte er nur in verheilte Piercingstellen eingesetzt werden und er kann nicht mit Dampfdruck gereinigt werden. Stärkere Belastung hält das Material nicht aus, hier kann es zersplittern.






comments powered by Disqus